Die Eagle Liberty

Goldmünze und Silbermünze Eagle mit wiederkehrendem Motiv

Anlagemünzen werden in erster Linie erworben, um mit ihnen in das jeweilige Edelmetall zu investieren und von einer positiven Kursentwicklung zu profitieren. Sowohl die Goldmünze Eagle wie auch die Silbermünze Eagle werden daher seit ihrer ersten Auflage 1986 mit einem wiederkehrendem Motiv gefertigt, zu dem die Eagle Liberty auf der Vorderseite der Münze gehört.

Das Motiv der Goldmünze Eagle

Auf der Vorderseite zeigt die Goldmünze Eagle die Lady Liberty

Mit ihrer Auflegung 1986, der hohen Reinheit und dem hohen Goldgehalt von 22 Karat gehört die Goldmünze Eagle zu den begehrtesten Anlagemünzen der Welt. Ihr Name leitet sich von dem auf der Rückseite abgebildeten Adler ab, der auch heute noch nach dem Motiv von Miley Busiek geprägt wird. Der Adler auf der Münze trägt einen Zweig und fliegt zu seinem Nest, wo Frau und Kinder bereits auf ihn warten. Oberhalb des Adlers trägt die Goldmünze Eagle die Aufschrift „United States of America“. Links von der Goldmünze Liberty ist der Schriftzug „E Pluribus Unum“ eingeprägt, was „aus vielen eins“ bedeutet und den Zusammenhalt der Staaten symbolisiert. Rechts der Lady Liberty befindet sich die Inschrift „In God We Trust“.

Die Vorderseite vom Golden Eagle zeigt die Lady Liberty mit einem Ölzweig in der einen und eine Fackel in der anderen Hand. Dieses Bild wurde von Augustus Saint-Gaudens entworfen und ebenfalls seit 1986 unverändert belassen. Auf der Vorderseite ist zudem das individuelle Prägejahr zu erkennen. Dieses wurde zwischen 1986 und 1991 in römischen Ziffern angegeben, seit 1992 jedoch werden arabische Ziffern für die Jahresangabe genutzt.

Das Motiv der Silbermünze Eagle

Auch die Silbermünze zeigt die Liberty

Ebenso wie die Eagle Goldmünze zeigt auch der Silver Eagle die Lady Liberty auf der Vorderseite der Silbermünze. Dieses Bild stammt allerdings bereits aus dem Jahr 1916 und wurde von Adolph. A. Weidmann entworfen. Die „Walking Liberty“ zeigt eine vorwärts schreitende Frau, die auf den Schultern die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika trägt. Öl- und Eichenzweige, die die Liberty auf der Silbermünze trägt, sollen die militärische Macht der Amerikaner symbolisieren.

Auf der Rückseite des Silver Eagle hingegen ist ebenso wie auf dem Golden Eagle oder dem Platinum Eagle ein Adler zu sehen. Bei der Silbermünze handelt es sich um einen Wappenadler, über dessen Kopf 13 Sterne angeordnet sind, die die ursprünglich 13 Kolonien des Landes symbolisieren sollen. Zusätzlich ist auf der Rückseite auch der jeweilige Nennwert der Münze aufgeprägt, der allerdings vom Materialwert in der Regel überschritten wird und daher eher unbeachtet bleibt.

Sowohl die Goldmünze Eagle wie auch die Silbermünze Eagle werden von der US Prägeanstalt US Mint geprägt und seit 1986 gefertigt. Anleger können diese Münzen im American Eagle Shop erwerben und für ihre Anlagezwecke individuell einsetzen.